Bereich

Shop

Sprache

Währung

Datenschutzbestimmungen

1. Einführung

1.1 Wir verpflichten uns, die Privatsphäre unserer Internet-Besucher und Kunden zu schützen. In dieser Richtlinie erläutern wir, wie wir die persönlichen Daten unserer Besucher und Kunden verwenden.

1.2 Indem Sie unsere Internetseite nutzen und dieser Richtlinie zustimmen, erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies in Übereinstimmung mit den Bedingungen dieser Richtlinie verwenden.

1.3 Unsere Internetseite enthält Datenschutzkontrollen, die sich darauf auswirken, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. Mit Hilfe der Datenschutzkontrollen können Sie angeben, ob Sie direkte Marketingmitteilungen erhalten möchten oder die Offenlegung Ihrer Daten einschränken. Sie können die Datenschutzeinstellungen über https://arloparks.tmstor.es/cart/account.php einsehen.

2. Wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden

2.1 In diesem Abschnitt 2 legen wir dar:

(a) die allgemeinen Kategorien personenbezogener Daten, die wir verarbeiten;

(b) die Zwecke, für die wir personenbezogene Daten verarbeiten; und

(c) die Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung personenbezogener Daten.

2.2 Wir dürfen Daten über Ihre Nutzung unserer Internetseite und Dienstleistungen ("Nutzungsdaten") verarbeiten. Die Nutzungsdaten können Ihre IP-Adresse, Ihren geografischen Standort, den Browsertyp und die -version, das Betriebssystem, die Verweisquelle, die Dauer des Besuchs, die Seitenaufrufe und die Navigationspfade innerhalb der Internetseite sowie Informationen über den Zeitpunkt, die Häufigkeit und das Muster Ihrer Nutzung unserer Internetseite umfassen. Die Quelle der Nutzungsdaten ist für unser analytisches Tracking-System bestimmt. Diese Nutzungsdaten können zum Zwecke der Analyse der Nutzung der Internetseite und der Dienste durch Sie, sowie zu Ihrer Authentifizierung als Nutzer unserer Internetseite verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich die Überwachung und Verbesserung unserer Internetseite und unserer Dienste.

2.3 Wir dürfen Ihre Kontendaten ("Kontendaten") verarbeiten. Zu den Kontendaten gehören Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse. Die Quelle der Kontendaten sind Sie. Die Kontodaten können verarbeitet werden, um unsere Internetseite zu betreiben, unsere Dienste zu erbringen, die Sicherheit unserer Internetseite und unserer Dienste zu gewährleisten, Backups unserer Datenbanken zu erstellen und um mit Ihnen zu kommunizieren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, nämlich die ordnungsgemäße Organisation unserer Internetseite und unserer Geschäftsabläufe. Ihre Kontendaten können auch im Rahmen der Erhebung, Weitergabe und Nutzung personenbezogener Daten für personalisierte Werbung verwendet werden:
https://policies.google.com/technologies/partner-sites.

2.4 Wir dürfen Informationen verarbeiten, die in einer Anfrage enthalten sind, die Sie an uns bezüglich eines Artikels und/oder einer Dienstleistung richten ("Anfragedaten"). Die Anfragedaten können zu Zwecken eines Angebots, der Vermarktung und des Verkaufs entsprechender Artikel und/oder Dienstleistungen an Sie verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung.

2.5 Wir dürfen Informationen im Zusammenhang mit Transaktionen, einschließlich des Kaufs von Waren und/oder Dienstleistungen, die Sie mit uns und/oder über unsere Internetseite abschließen, verarbeiten ("Transaktionsdaten"). Zu den Transaktionsdaten können Ihre Kontaktdaten, Ihre Daten der Zahlungskarte und die Einzelheiten der Transaktion gehören. Die Transaktionsdaten können zum Zweck der Lieferung der gekauften Waren und/oder Dienstleistungen und der ordnungsgemäßen Aufzeichnung dieser Transaktionen verarbeitet werden. Transaktionsdaten werden nur bei Notwendigkeit eingeholt und verwendet aber nicht gespeichert. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist die Erfüllung eines Vertrags zwischen Ihnen und uns und/oder die Durchführung von Maßnahmen auf Ihren Wunsch hin zum Abschluss eines solchen Vertrags sowie unsere berechtigten Interessen, nämlich unser Interesse an der ordnungsgemäßen Führung unserer Internetseite und unserer Geschäftsabläufe.

2.6 Wir dürfen Informationen verarbeiten, die Sie uns zum Zwecke der Anmeldung zu unseren E-Mail-Benachrichtigungen und/oder Newslettern zur Verfügung stellen ("Benachrichtigungsdaten"). Die Anmeldedaten dürfen verarbeitet werden, um Ihnen die entsprechenden Benachrichtigungen und/oder Newsletter zu übermitteln. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung der Daten ist Ihre Einwilligung.

2.7 Wir dürfen Informationen verarbeiten, die in einer von Ihnen an uns gesendeten Mitteilung enthalten sind oder sich auf diese beziehen ("Korrespondenzdaten"). Die Korrespondenzdaten können den Kommunikationsinhalt und die mit der Kommunikation verbundenen Metadaten enthalten. Unsere Internetseite generiert die Metadaten, die mit der Kommunikation über die, auf der Internetseite befindlichen, Kontaktformulare verbunden sind. Die Korrespondenzdaten können zum Zweck der Kommunikation mit Ihnen und zur Dokumentation verarbeitet werden. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, nämlich die ordnungsgemäße Organisation unserer Internetseite und unserer Geschäftsabläufe sowie die Kommunikation mit den Nutzern.

2.8 Wir dürfen die in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung sind unsere berechtigten Interessen, nämlich der Schutz und die Durchsetzung unserer gesetzlichen Rechte, Ihrer gesetzlichen Rechte und der gesetzlichen Rechte anderer.

2.9 Wir dürfen die in dieser Richtlinie genannten personenbezogenen Daten verarbeiten, wenn dies für den Abschluss oder die Aufrechterhaltung eines Versicherungsschutzes, für das Risikomanagement oder für die Einholung professioneller Beratung erforderlich ist. Die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung ist unser berechtigtes Interesse, nämlich die ordnungsgemäße Absicherung unseres Unternehmens gegen Risiken.

2.10 Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 2 dargelegten spezifischen Zwecken, für die wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten dürfen, dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten auch verarbeiten, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.

3. Weitergabe Ihrer persönlichen Daten an Andere

3.1 Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten an unsere Versicherer und/oder professionellen Berater weitergeben, soweit dies vernünftigerweise erforderlich ist, um Versicherungsschutz zu erhalten oder aufrechtzuerhalten, um Risiken zu verwalten, um professionellen Rat einzuholen oder um rechtliche Ansprüche geltend zu machen, auszuüben oder zu verteidigen, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem verwaltungsrechtlichen oder außergerichtlichen Verfahren.

3.2 Wir dürfen Benachrichtigungsdaten und Korrespondenzdaten an unsere Lieferanten oder Unterauftragnehmer weitergeben, soweit dies vernünftigerweise erforderlich ist, um Ihnen die entsprechenden Benachrichtigungen und/oder Newsletter zuzusenden und um mit Ihnen zu kommunizieren.

3.3 Finanzielle Transaktionen im Zusammenhang mit unserer Internetseite und unseren Diensten werden von unserem Zahlungsdienstleister, Braintree, abgewickelt. Wir geben Transaktionsdaten nur insoweit an unseren Zahlungsdienstleister weiter, als dies für die Abwicklung Ihrer Zahlungen, die Erstattung solcher Zahlungen und die Bearbeitung von Beschwerden und Anfragen im Zusammenhang mit solchen Zahlungen und Erstattungen erforderlich ist. Informationen über die Datenschutzrichtlinien und -praktiken des Zahlungsdienstleisters finden Sie unter https://www.braintree.com.

3.4 Zusätzlich zu den in diesem Abschnitt 3 dargelegten spezifischen Offenlegungen personenbezogener Daten dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten offenlegen, wenn eine solche Offenlegung zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist. Wir dürfen Ihre personenbezogenen Daten auch weitergeben, wenn dies für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist, sei es in einem Gerichtsverfahren oder in einem Verwaltungs- oder außergerichtlichen Verfahren.

3.5 Beim Kauf von Eintrittskarten für eine Veranstaltung dürfen wir Ihren Namen und Ihre Kontaktdaten an den Veranstaltungsort und/oder die zugehörige Buchungsagentur weitergeben, damit diese Ihre Identität bestätigen und/oder Ihnen den Zutritt zur Veranstaltung ermöglichen können.

3.6 Diese Internetseite nutzt Fremdprodukte, die von Google und Facebook zur Verfügung gestellt werden, um auf Internetseiten Dritter zu werben. Wir senden Werbungen an frühere Besucher und Personen, die am wahrscheinlichsten an unseren Produkten interessiert sind. Alle gesammelten Daten werden in Übereinstimmung mit dieser Richtlinie und den individuellen Richtlinien von Google und Facebook verwendet. Um das Remarketing auf ihren Internetseite zu deaktivieren, besuchen Sie die Internetseite:
Google: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=en
Facebook: https://www.facebook.com/ads/preferences/?entry_product=ad_settings_screen

3.7 In the event that you encounter someone else's personal data, please refer to our vulnerability disclosure policy.

4. Speicherung und Löschung von personenbezogenen Daten

4.1 In diesem Abschnitt 4 werden unsere Richtlinien und Verfahren zur Datenspeicherung dargelegt, die dazu beitragen sollen, dass wir unseren gesetzlichen Verpflichtungen in Bezug auf die Speicherung und Löschung personenbezogener Daten nachkommen.

4.2 Personenbezogene Daten, die wir für einen oder mehrere Zwecke verarbeiten, dürfen nicht länger aufbewahrt werden, als es für diesen Zweck oder diese Zwecke erforderlich ist.

4.3 In bestimmten Situationen ist es uns nicht möglich, im Vorfeld festzulegen, für welchen Zeitraum Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden müssen. In solchen Situationen bestimmen wir die Dauer der Speicherung anhand der folgenden Kriterien:

(a) die Dauer der Speicherung von Vertrags- und Einwilligungsdaten richtet sich nach der Dauer, die Sie als Kunde registriert bleiben wollen.

4.4 Ungeachtet der anderen Bestimmungen dieses Abschnitts 4 können wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung, der wir unterliegen, oder zum Schutz Ihrer lebenswichtigen Interessen oder der lebenswichtigen Interessen einer anderen natürlichen Person erforderlich ist.

5. Änderungen

5.1 Wir sind berechtigt diese Richtlinie von Zeit zu Zeit durch Veröffentlichung einer neuen Version auf unserer Internetseite zu aktualisieren.

5.2 Sie sollten die Internetseite mit den Richtlinien gelegentlich aufrufen, um sicherzustellen, dass Sie mit etwaigen Änderungen dieser Richtlinie einverstanden sind.

5.3 Wir sind berechtigt Sie per E-Mail über Änderungen dieser Richtlinie zu informieren.

6. Ihre Rechte

6.1 In diesem Abschnitt 6 haben wir die Rechte zusammengestellt, die Sie nach dem Datenschutzrecht haben. Einige der Rechte sind komplex, und nicht alle Einzelheiten wurden in unsere Zusammenstellungen aufgenommen. Dementsprechend sollten Sie die einschlägigen Gesetze und Leitlinien der Regulierungsbehörden lesen, um eine umfassende Darstellung dieser Rechte zu erhalten.

6.2 Ihre wichtigsten datenschutzrechtlichen Rechte sind:

(a) das Recht auf Zugang;

(b) das Recht auf Berichtigung;

(c) das Recht auf Löschung;

(d) das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung;

(e) das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen;

(f) das Recht auf Datenübertragbarkeit;

(g) das Recht, sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren, und

(h) das Recht, die Zustimmung zu widerrufen.

6.3 Sie haben das Recht, eine Bestätigung darüber zu erhalten, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten oder nicht, und, falls dies der Fall ist, Zugang zu den personenbezogenen Daten sowie zu bestimmten zusätzlichen Informationen zu erhalten. Diese zusätzlichen Informationen umfassen Angaben zu den Verarbeitungszwecken, zu den betroffenen Kategorien personenbezogener Daten und zu den Empfängern der personenbezogenen Daten. Sofern die Rechte und Grundfreiheiten anderer nicht beeinträchtigt werden, stellen wir Ihnen eine auf Sie zugeschnittene Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung. Ein erstes Exemplar wird Ihnen kostenlos zur Verfügung gestellt, für weitere Exemplare erheben wir eine angemessene Gebühr.

6.4 Sie haben das Recht, unrichtig gespeicherte personenbezogene Daten über Sie berichtigen zu lassen und unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung unvollständige personenbezogene Daten über Sie vervollständigen zu lassen.

6.5 Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht auf eine unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Zu diesen Umständen gehören: Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich; Sie widerrufen Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Daten, die der Zustimmungspflicht unterliegen; Sie legen nach bestimmten Vorschriften des geltenden Datenschutzrechts Widerspruch gegen die Verarbeitung ein; die Verarbeitung erfolgt zu Zwecken der Direktwerbung; und die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet. Es gibt jedoch Ausnahmen vom Recht auf Löschung. Zu den allgemeinen Ausnahmen gehören die Fälle, in denen die Verarbeitung für die Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, für die Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung oder für die Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

6.6 Unter bestimmten Umständen haben Sie das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Diese Umstände sind: Sie bestreiten die Richtigkeit der personenbezogenen Daten; die Verarbeitung ist unrechtmäßig, aber Sie widersetzen sich der Löschung; wir benötigen die personenbezogenen Daten nicht mehr für die Zwecke unserer Verarbeitung, aber Sie benötigen die personenbezogenen Daten zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen; und Sie haben gegen die Verarbeitung Widerspruch eingelegt, wobei die Überprüfung dieses Widerspruchs noch aussteht. Wenn die Verarbeitung auf dieser Grundlage eingeschränkt wurde, können wir Ihre personenbezogenen Daten weiterhin speichern. Eine anderweitige Verarbeitung erfolgt jedoch nur: mit Ihrer Einwilligung, zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen, zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses.

6.7 Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, jedoch nur insoweit, als die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung darin besteht, dass die Verarbeitung für die Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde, oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder der eines Dritten erforderlich ist. Wenn Sie einen solchen Widerspruch einlegen, werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, wir können zwingende legitime Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

6.8 Sie haben das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken des Direktmarketings (einschließlich der Profilerstellung zu Zwecken des Direktmarketings) zu widersprechen. Wenn Sie einen solchen Widerspruch erheben, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diesen Zweck einstellen.

6.9 Soweit die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten darin besteht:

(a) Zustimmung; oder

(b) dass die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei Sie sind, oder für die Durchführung von Maßnahmen, die auf Ihren Wunsch hin vor Abschluss eines Vertrags erfolgen, erforderlich ist,

und diese Verarbeitung mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format von uns zu erhalten. Dieses Recht gilt jedoch nicht, wenn es die Rechte und Freiheiten anderer beeinträchtigen würde.

6.10 Wenn Sie der Ansicht sind, dass unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die Datenschutzgesetze verstößt, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei einer für den Datenschutz zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen. Sie können dies in dem EU-Mitgliedsstaat tun, in dem Sie Ihren gewöhnlichen Wohnsitz haben, in dem Sie arbeiten oder in dem sich der mutmaßliche Verstoß ereignet hat.

6.11 Soweit die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch Ihren Widerruf wird die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung vor dem Widerruf nicht berührt.

6.12 Sie können jedes Ihrer Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten durch eine schriftliche Mitteilung an uns wahrnehmen.

7. Internetseiten von Dritten

7.1 Unsere Internetseite enthält Hyperlinks zu und Angaben über Internetseiten von Dritten.

7.2 Wir haben keine Kontrolle über und sind nicht verantwortlich für die Datenschutzrichtlinien und -praktiken von Dritten.

7.3 Wir unternehmen kommerziell vernünftige Anstrengungen, um sicherzustellen, dass die Betreiber von Drittseiten die oben genannten Pflichten erfüllen.

8. Personenbezogene Daten von Kindern

8.1 Unsere Internetseite und unsere Dienstleistungen richten sich an Personen im Alter von 13 Jahren und älter.

8.2 Wenn wir Grund zu der Vermutung haben, dass wir personenbezogene Daten einer Person unter dem Alter von 13 Jahren in unseren Datenbanken gespeichert haben, werden wir diese personenbezogenen Daten löschen.

9. Aktualisierung der Informationen

9.1 Bitte teilen Sie uns mit, wenn die persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, korrigiert oder aktualisiert werden müssen.

10. Unsere Daten

10.1 Diese Internetseite ist Eigentum und wird betrieben von Townsend Music Ltd.

10.2 Wir sind in [England und Wales] unter der Registrierungsnummer 4870030 eingetragen, und unser eingetragener Firmensitz befindet sich in 30 Queen Street, Great Harwood, Lancashire, BB6 7QQ, UK.

10.3 Unser Hauptgeschäftssitz ist in 4-5 Iridium Close, Burnley, BB12 7EJ, UK.

10.4 Sie können uns kontaktieren:

(a) per Post an die oben angegebene Postanschrift;

(b) über das Kontaktformular auf unserer Internetseite;

(c) per E-Mail an customerservice@tmstor.es.